Route 14

Über den Monte Pausillo von Paciano nach Città di Castello
(Paciano, Città della Pieve, Panicale, Monte Pausillo)

Route 15

Wälder und Anstiege auf den Hügeln des Trasimenischen Sees
(Passignano, Tuoro, Castel Rigone, Magione, Park des Trasimenischen Sees)

Route 16

Die Stadt der 2 Welten und der heilige Wald von Monteluco
(Spoleto, Monteluco, Kloster San Francesco, Heiliger Wald)

Route 17

Gubbio und die Faszination des hl. Ubaldo
(Gubbio, Sant´Ubaldo, Bottaccione-Schlucht)

Route 18

Ein atemberaubendes Panorama von Costacciaro bis zum Monte Cucco
(Costacciaro, Sigillo, Scheggia, Monte Cucco)

Route 19

Der Corbara-See und die Wälder des Monte Peglia
(Orvieto, Corbara, Corbara-See, Monte Peglia)

Route 20

Cascia: Wiesen und Wälder auf den Bergen der hl. Rita
(Cascia, Norcia, Roccaporena, Park der Sibyllinischen Berge)

Route 21

Assisi, Spello und die harten Aufstiege zum Monte Subasio
(Assisi, Spello, Santa Maria degli Angeli, Basilika von Rivotorto, Einsiedelei “Eremo delle Carceri”, Regionalpark des Monte Subasio)

Route 22

Foligno und die Straße der Abteien
(Foligno, Abtei Sassovivo, Abtei Santa Maria in Campis, Kloster San Bartolomeo, Scandolaro, Roviglieto)

Routen Schwer

Sie richten sich an geübte Biker mit ausgezeichnetem Trainingsniveau und guten Fahrfähigkeiten. Für diese Routen ist sowohl Erfahrung als auch ein technisch zuverlässiges MTB erforderlich

Mappa Itinerari Difficili

Valid XHTML/CSS / Desing & Code Bifoz.com

© Copyright 2008-2011 Bike in Umbria